Wanderung über den Estate Elswout (blau)

Spaziergang über den Estate Elswout (blau)

Elswout ist einer der schönsten und wasserreichsten Estates im Kennemerland. Die berühmte Serie der VPRO Loenatik ist hier enthalten. Die alten Gebäude wurden wunderschön restauriert. Die Orangerie ist ein Gastronomiebetrieb und sonntags für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist im Neorenaissance-Stil gebaut. Das große Haus wurde in verschiedenen Stilen aus dem Neumzehntren Jahrhundert erbaut. Das Estate hatte ursprünglich den französischen Landschaftsstil, seit dem 18. Jahrhundert ist es im englischen Landschaftsstil eingerichtet. Im Park ist es reizvoll, durch die Höhenunterschiede und romantischen Brücken zu laufen.

Anforderungen: Leichter Spaziergang

Länge: 3 km

Dauer: 0,45 Stunden

Markierung: Folgen Sie den blauen pfosten

Ausgangspunkt: Parking Elswoutslaan 12a, 2051 AE, Übersee

Zugang: kostenlos

Verpflegung: Die Orangerie ist sonntags geöffnet

Wegbeschreibung:

Wir betreten das Torhaus aus dem siebzehnten jahrhunderts. Die Einfahrt liegt vor uns. Wir biegen schnell nach rechts ab und folgen den blauen Pfolsten. Wir gehen am Hirschlager vorbei und biegen dann links ab. Wir gehen jetzt an der Orangerie vorbei. Dann biegen wir rechts ab und erreichen das Teehaus. Wir gehen jetzt an einem Teich vorbei und überqueren die Brücke. Wir gehen jetzt zurück und genießen den Blick über die Wiesen und das große Haus. Wir überqueren wieder eine Brücke und gehen an einer überwachsenen Mauer entlang. Dann laufen wir vorbei an den ehemaligen Kutschenhäusern und Pferdeställen über die Einfahrt zurück zum Parkplatz.

Bäume in Elswout 

In den 100 bis 200 Jahre alten Bäumen gibt es viele Höhlenbrüder. Außerdem gedeihen hier fast das ganze Jahr stinzen Pflanzen, so dass große Teile des Estate, besonders im zeitigen Frühjahr, zu einem Blumenmeer werden.

Roderick Burger
roderick.burger@gmail.com