Rund um Haarlem

Radtour durch die Nachbargemeinden von Haarlem

Die Route führt Sie entlang der schönsten Orte rund um Haarlem. Die Route führt meistens über Radwege, aber es gibt auch Waldwege und Sandwege. Sie kommen durch verschiedene Landschaften, Parks und Wälder. Sie radeln entlang des Ringvaart, vorbei an Teichen und dem Mooie Nel in Spaarndam. Spaarndam ist ein malerisches Dorf wie Spaarnwoude mit seiner Kirche mit einem stumpfen Turm. (Oft gibt es Exponate, die frei besucht werden können).

Schwierigkeit: Aufgrund ihrer Länge ist es eine mittelschwere Radtour

Länge: 59 Kilometer

Dauer: 4 Stunden

Markierung: grüne Schilder mit gelbem Pfeil

Ausgangspunkt: Raadhuisplein Zandvoort bei Routenknoten 79

Verpflegung: Unterwegs

Wegbeschreibung:

Wir beginnen am Fahrrad Knotenpunkte 79 am Raadhuisplein in Zandvoort. Wir fahren zu den folgenden Knotenpunkte: 77 – 83. Bei Knotenpunkte 83 biegen wir rechts ab, überqueren die Zandvoortselaan und fahren weiter geradeaus auf dem Radweg. Wir kommen jetzt auf die Route und folgen von hier den grünen Schildern mit dem gelben Pfeil.

Wenn Sie sich verlaufen haben, können Sie den folgenden Routenknoten folgen: 82 – 72 – 76 – 67 – 87 – 56 – 52 – 53 – 88 – 50 – 87 – 33 – 32 – 31 – 10 – 91 – 15 – 16 – 35 – 38 – 09 – 34 – 07 – 99 – 21 – 35 – 82.

Am Routenknote 83 kehren wir nun nach 77 und dann 79 nach Zandvoort zurück.

Door zijn lengte is het aanbevolen de route in tweeën te knippen. Via het routeknooppunten netwerk kunt u eenvoudig naar en van Zandvoort terugkeren.

Bij Heemstede komt u een ooievaarsnest tegen en bij de Liede fiets u door een lepelaarskolonie.

Um Haarlem herum

Die Fahrradroute “Rondje Haarlem” war eine Initiative des Haarlems Dagblad und der Noord-Hollands Landschap. Die Strecke führt jeden schönen Ort der Umgebung von Haarlem in etwa 50 Kilometern Entfernung (von Zandvoort aus 9 Kilometer zusätzliche Fahrräder). Die Vielfalt zwischen Asphalt-, Wald- und Sandwegen macht dieses Triptychon sehr abwechslungsreich.

In der Brutzeit wurde ein Radweg gesperrt, um den Vögeln Ruhe zu geben. Sie können dann einen alternativen Sandpfad nehmen.